HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER WEBSITE DES AERO CLUB EMMERICH E.V.!

HIER FINDEN SIE AKTUELLE INFORMATIONEN, NEUIGKEITEN UND TERMINE RUND UM DEN LUFTSPORT AM FLUGPLATZ PALMERSWARD. VIEL SPASS BEIM STÖBERN.

NEUIGKEITEN

Niederrheinmeisterschaften 2019 in Krefeld

Erfolgreiche Teilnahme der Emmericher Segelflieger

Vom 30.05. bis 02.06. fanden auf dem Sonderlandeplatz Krefeld-Egelsberg die diesjährigen Niederrheinmeisterschaften mit 44 Segelflugzeugen statt. Unser Club war mit 4 Teams in allen 3 Wettbewerbsklassen angetreten. An 3 von 4 möglichen Tagen mussten die Teilnehmer bei zum Teil anspruchsvollen Wetterbedingungen Flugstrecken von 120 bis 400 km fliegen.

Hein van de Sandt erreichte mit seiner ASH 25 (Co-Pilot Jens Vehreschild) in der Offenen Klasse einen hervorragenden 2. Platz, Cathi van Plüren/Simon Jansen/Ulrich Bülter (ASK 21) in der Clubklasse den 5. Platz, in der Mixed-Klasse erflogen Ulrich Bülter/Tim Hermanns (DG 300) den 12. Platz, Niklas Rosema/Tim Hermanns (LS 4) den 18. Platz.

Workshop mit der Hochschule Rhein-Waal

riesiger Andrang, riesiges Interesse, riesige Begeisterung.....

Am 28.04.19 starteten wir neugierig und gespannt ein Experiment mit der Hochschule Rhein-Waal. Ein eintägiger Workshop war der Auftakt zu einer Kooperation mit der Hochschulsportabteilung. Studenten und Mitarbeiter waren eingeladen, den Segelflugsport kennen zu lernen. Neugierig ließen sich fast 40 Gäste von uns in die dritte Dimension entführen, durch das persönliche Erleben eines Segelflugs konnten wir nahezu allen Teilnehmern die Faszination unseres unbeschreiblichen Sports näher bringen.

  

Die Plätze für die im Rahmen des Hochschulsports angebotenen zweitägigen Schnupperkurse und der dreimonatigen Segelflugkurse waren nach kurzer Zeit ausgebucht.

Die neue Vorstands-mannschaft steht

Auf der Jahreshauptversammlung am 10.03.18 wurde Hein van de Sandt zum 1. Vorsitzenden und Uli Bülter zum Geschäftsführer gewählt.

Ben Steffen ist weiterhin 2. Vorsitzender,  Jan Plorin Schatzmeister.



Fusion zum Aero club Emmerich e.V.

FSV Emmerich-Rees und AC Kalkar-Wissel schließen sich zusammen

Seit einigen Wochen ist es nun offiziell: Die beiden Flugsportvereine von linker und rechter Rheinseite haben sich endlich zusammengeschlossen und agieren ab sofort unter dem neuen Vereinsnamen "Aero Club Emmerich e.V.". Mit gebündelten Kräften starten wir gemeinsam in einigen Wochen in die neue Saison.